Babyenten waren im Pool gefangen, bis ein Mann auf eine geniale Idee kam, um ihnen zu helfen!

Anzeige

Seite 1 von 3

Enten fühlen sich in Gewässern sehr wohl. Da ist es egal, ob es ein See, Fluss, Teich oder sogar ein Schwimmbecken ist. Doch bedenken sie dabei nicht, dass in manchen davon auch durchaus etwas schief gehen kann, was diese Geschichte zeigt.

Als ein Mann nichtsahnend aus seinem Fenster blickte, sah er eine kleine Entenfamilie, die es sich in seinem Pool gemütlich machte. So schwammen also die Entenmutter und ihre Kinder fröhlich umher, bis er der Mutter genug zu sein schien und diese aus dem Pool kletterte. Doch sie hatte dabei anscheinend nicht darüber nachgedacht, ob dies auch ihre Kinder schafften.

Die Kinder schafften es nicht aus dem Pool, trotz aller Bemühungen. Auch die Entenmutter konnte hierbei nicht behilflich sein, also steckten sie jetzt wohl fest im beheizten Pool des Mannes. Als er das Leid der Enten erkannte, sprintete er sofort nach draußen, um den kleinen Enten aus ihrer Notlage zu helfen.

Weiter auf der nächsten Seite

Keywords: Sternzeichen, Beruf, Berufswahl, Anwalt, Rechtsschutzversicherung, Versicherungsvergleich, Frisurentrends, Beauty, Abnehmen, Lieferservice, Pizza, Flüge, Studium, Nachhilfe, Hotelbewertung, günstig, kostenlos anmelden, Handy, WhatsApp, Mobil