Das Haus der alten Frau ist komplett heruntergekommen. Wie die Nachbarn es in nur 2 Tagen verwandeln, muss man mit eigenen Augen gesehen haben.

Heutzutage hört man oft in den Nachrichten von Altersarmut und wie schlecht es den alten Menschen deswegen geht. Sie arbeiten ihr Leben lang und haben am Ende weniger als nichts davon, müssen teilweise noch bis ins hohe alter Arbeiten, um überhaupt Leben zu können. Auch Anne Glancey ist nicht sehr wohlhabend und vor allem durch ihr Alter körperlich sehr beeinträchtigt. Sie lebt in einem heruntergekommenen Haus und muss dafür auch noch Strafen zahlen. Doch als neben ihr neue Nachbarn einziehen, wendet sich das Blatt. Das ganze Haus wird von Freiwilligen renoviert, sodass die alte Dame endlich wieder in Ruhe und Frieden leben kann.
Kristin und Adam Polhemus sind gerade in ihr neues Haus im amerikanischen New Jersey gezogen. Nebenan wohnt schon seit Jahrzehnten Anne Glancey. Das Haus der alten Dame ist mit der Zeit ganz schön heruntergekommen, denn die gebrechliche Frau ist weder körperlich noch finanziell in der Lage, es wieder herzurichten. Nun droht ihr deswegen auch noch Strafe seitens der Stadtverwaltung: Wegen eines Schrottautos in der Einfahrt, verwildertem Garten und der abblätternden Farbe ihres Hauses soll sie laut Gesetz über 1000 Dollar pro Verstoß und Tag zahlen.


1

Keywords: Sternzeichen, Beruf, Berufswahl, Anwalt, Rechtsschutzversicherung, Versicherungsvergleich, Frisurentrends, Beauty, Abnehmen, Lieferservice, Pizza, Flüge, Studium, Nachhilfe, Hotelbewertung, günstig, kostenlos anmelden, Handy, WhatsApp, Mobil